(optional until assigned)

Soziale Netzwerke

Einloggen via

2015 (Schwerte)

Vom 18. bis 20. Dezember 2015 veranstalten wir einen Workshop zu Rolle von Theorie und unterschiedlichen Theoriedebatten in den Asienwissenschaften. Zu diesem Theorieworkshop werden bis zu 30 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler im Haus Villigst in Schwerte zusammenkommen; eingeladen sind Master-Studierende und Doktorandinnen und Doktoranden aus Deutschland und dem europäischen Ausland mit Asienbezug, unabhängig vom disziplinären Hintergrund.

Das Programm beginnt mit einem gemeinsamen Input zur Rolle von Theorie in den Asienwissenschaften. In einem gemeinsamen Forum werden die aktuellen oder geplanten Forschungsprojekte kurz vorgestellt. Am Samstag wird das Seminar in drei Parallelgruppen stattfinden, die drei zentrale Theoriedebatten der Asienforschung intensiv diskutieren werden:

  • TT#1: Comparative Capitalism: Aufbauend auf dem neueren theoretischen Diskurs in der sozialwissenschaftlichen Forschung, werden Stärken und Schwächen verschiedener theoretischer Ansätze, sowie Spielarten des Kapitalismus und seiner Entwicklung in Asien vergleichend diskutiert.
  • TT#2: Alternative Modernisierungstheorien: Klassische Modernisierungstheorien und deren Anwendung auf Fallbeispiele aus dem asiatischen Raum werden anhand neuerer theoretischer Ansätze kritisch beleuchtet und diskutiert.
  • TT#3: Gender: Die (De-/Re-)Konstruktion von Geschlecht in postkolonialen und postsozialistischen Gesellschaften, transnationale und lokale Feminismen, Aktivismus, Homosexualität, Queer und Maskulinitäten werden – jeweils mit Blick auf möglicherweise Asien-spezifische Dimensionen – diskutiert.

Zur Vorbereitung der Seminare wird nach Anmeldung ein Reader zur Verfügung gestellt. Moderiert werden die Gruppen von Christina Maags (TT#2), Robert Pauls (TT#1) und Raphael Susewind (TT#3). Eine gemeinsame Diskussionsrunde am Sonntag zur Inklusivität von Theorie bildet den Abschluss des Seminars.

Die Tagungspauschale beträgt 140 € (Doppelzimmer)/ 175 € (Einzelzimmer); darin inbegriffen sind zwei Übernachtungen mit Vollpension und Seminarkosten - und für Mitglieder der Nachwuchsgruppe gibt es wie immer 10 € Rabatt (auch für diejenigen, die schnell noch Mitglied werden). Zusagen werden bis Mitte August verschickt, woraufhin der Teilnahmebeitrag fällig ist; die Anreise erfolgt selbständig bis 15:30 Uhr am Haus Villigst in Schwerte.